Finanzierung eines mobilen Stalls

Wir helfen Ihnen

Unser Team steht Ihnen bei allen Fragen zur Konzeption und der passenden Finanzierung zur Verfügung. Wir sind natürlich keine Bankberater – aber wir können Ihnen in zentralen Fragen zu Finanzierungskonzepten und -möglichkeiten Hilfestellung geben (selbstverständlich ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten). Wir helfen Ihnen bei den entsprechenden Unterlagen, Anträgen und Formularen. Im Zusammenhang mit der Finanzierung bieten wir Ihnen insbesondere bei Bau- und Förderanträgen unsere tatkräftige Unterstützung an.


Zur Finanzierung von Mobilställen

Mobilställe werden als mobile Wirtschaftsgüter behandelt. Sie sind demontierbar und können gehandelt werden, vergleichbar mit einem Schlepper. Damit steht neben dem Mietkauf auch das Leasing zur Finanzierung zur Verfügung.

Beim Mietkauf wird das Wirtschaftsgut in der Bilanz des Bauherrn geführt. Das Finanzierungsvolumen wird beispielsweise in 60 monatlichen Teilraten zurückgeführt. Mit der letzten Rate erfolgt der vollständige Eigentumsübergang. Diese Finanzierung ist vergleichbar mit einem Annuitäten Darlehen der Hausbank.

Beim Leasen wird das Wirtschaftsgut in der Bilanz der Leasinggesellschaft geführt. Der Leasingzeitraum ist durch das Steuerrecht vorgegeben. Die Leasingraten werden vollständig als Kosten bilanziert. Das Wirtschaftsgut wird ohne den Einsatz von Eigenkapital genutzt. Eine intelligente Strategie, um die finanzielle und unternehmerische Flexibilität zu erhöhen.

Vorteile des Leasing:

  • Liquiditätssicherung: Investitionsgüter und Immobilien über Leasing statt über Fremdkredite oder Eigenmittel zu finanzieren, räumen Kreditlinien frei. Denn die geleasten Objekte müssen weder bar noch kreditfinanziert werden, sondern werden aus der laufenden Produktion finanziert.
  • Erhöhung der Eigenkapitalquote: Leasing ist eine bilanzneutrale Finanzierung, da die Objekte beim Leasinggeber bilanziert werden. Damit verbessern sich wichtige Bilanzrelationen, insbesondere die Eigenkapitalquote. Dies wirkt sich positiv auf das Rating aus.
  • Planungssicherheit: Leasingbeträge bleiben über die gesamte Nutzungsdauer konstant. Auf dieser klaren Kostenbasis verringern sich die Unwägbarkeiten in der Kalkulation.

Aufgrund zahlreicher Optionen und möglicher besonderer Gegebenheiten können wir Ihnen an dieser Stelle keine allgemeingültigen Empfehlungen für Ihren Betrieb geben.

Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an.







Gerne stehen wir Ihnen für ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung und zeigen Ihnen, wie Sie mit unseren Mobilstallsystemen profitable Betriebszweige aufbauen können.

0 52 44 / 71 51

„Aus der Praxis für die Praxis“